Aktuelles

Termine

Willkommen

Buchveröffentlichungen

Pressemitteilungen

Willkommen

Willkommen beim Heimatverein der Sport- und Freizeitgemeinde Grefrath. Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer neuen Internetseite, wünschen viel Spaß beim Blättern und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Buchveröffentlichungen

Wärmstens ans Herz legen möchten wir Ihnen unsere Buchempfehlungen, die Sie bitte hier finden.

Pressemitteilungen

Finden Sie bitte hier unser aktuellen Pressemitteilungen.

  • 15.12.2019 | Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Eupen

    12:00 - 19:00 Uhr
    Der Heimatverein Grefrath lädt für Sonntag, den 15.12.2019 zur Besichtigung des Weihnachtsmarkts in Eupen ein. Dieser älteste Weihnachtsmarkt der Euregio findet zentral und verkehrsgünstig gelegen in der Eupener Innenstadt statt. Hundertausende Lichter, stimmungsvolles Ambiente, Schlemmerhütten und verführerische Düfte verzaubern die Besucher. Der Weihnachtsmarkt besticht durch sein gehobenes Ambiente, extrabreite Gänge und zahlreich funkelnde Lichter sowie einzigartige offene Feuer über dem Platz. Hier vermischen sich Realität und Fantasie. Musikanten und Zauberwesen machen den Markt zum ganz besonderen Erlebnis für Groß und Klein.
    Ein weiterer Höhepunkt neben dem breiten künstlerischen und kulinarischen Angebot der 70 liebevoll gestalteten Markthäuschen ist der Besuch des Hl. Nikolaus in seiner Kutsche, der vor allem Kindern Jahr für Jahr ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Zum reichen Warenangebot der Aussteller gehören Weihnachtsdekorationen, Schmuck, Weihnachtskrippen, regionale Delikatessen, Wintertextilien, Glaswaren, Keramikwaren, nachhaltige Produkte und vieles mehr. Es wird jedoch nicht nur verkauft, sondern auch gezeigt, wie etwas hergestellt wird. Beliebte Andenken sind die persönlichen Weihnachtsschneekugeln, wo sich jeder Besucher in der XXL-Schneekugel ablichten und das Motiv im Kleinformat als Geschenk mitnehmen kann.
    Wärmen kann man sich in gemütlicher Atmosphäre beim Original-Glühbier oder natürlich beim Spezial-Glühwein am flackernden Feuer. Für das leibliche Wohl sorgen darüber hinaus Käsefondue, Grillspezialitäten, belgische Waffeln, aber auch Spezialitäten aus Österreich und Afrika. Es lohnt auch ein kurzer Abstecher zur Weihnachtskrippe, die mit der Kettensäge durch A. Faymonville gestaltet wurde.
    Abfahrt nach Eupen mit einem komfortablen Reisebus ist am Sonntag 15.12.2019 um 12:00 Uhr ab Deversdonk. Die Rückfahrt ist für 19:00 Uhr geplant. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldungen bitte bis spätestens 06.12.2019 unter 0172-514-1477 oder info@heimatverein-grefrath.de. Der Eigenanteil beläuft sich auf 30 € pro Person, wobei minderjährige Kinder in Begleitung frei sind.

  • 01.02.2020 | Grünkohlwanderung 2020

    14:30 - 17:00 Uhr
    Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

  • 01.02.2020 | Grünkohlessen 2020

    17:30 - 19:00 Uhr
    Im Buschbäckerhof im Anschluss an die Grünkohlwanderung

  • 04.04.2020 | Besichtigung Stadtbad Krefeld

    11:00 - 12:00 Uhr
    Das Krefelder Stadtbad ist eine 1890 eröffnete Badeanstalt auf der Neusser Straße, im Zentrum Krefelds. Es war bei seiner Eröffnung die luxuriöseste Badeanstalt im ganzen Kaiserreich mit Herren- und Damenbad sowie einer großen Freibadanlage. Im Jahr 2000 wurde der Betrieb bis auf weiteres eingestellt und das Bad nach über 110 Jahren vorerst geschlossen. Die weitere Nutzung ist noch ungeklärt. Derzeit präsentiert sich das riesige Ensemble als "Vergessener Ort" mit einer ganz eigenen morbid-faszinierenden Ausstrahlung. Der Verein Freischwimmer e.V. setzt sich für den Erhalt ein und ermöglicht uns einen Besuch mit Führung (Dauer ca. 1h). Die Begehung ist nicht barrierefrei und es werden Bauhelme ausgegeben, deren Tragen verpflichtend ist.
    Die Teilnahme ist für Mitglieder des Heimatvereins kostenlos, aber Anmeldung bis zum 15.03.2020 erforderlich. Abfahrt mit ÖPNV 9:47 Uhr ab Bergerplatz.

Stellungnahme des Heimatverein Grefrath e.V. zum „Strategiekonzept Bäderbetriebe Grefrath“

Am 27. November des vergangenen Jahres herrschte reges Treiben in der Albert-Mooren-Halle. Der Sportausschuss der Gemeinde Grefrath hatte zur öffentlichen Sitzung geladen und viele Bürger kamen. Einziger Tagesordnungspunkt war die Zukunft der Grefrather Bäderlandschaft.

» Lesen die den gesamten Artikel (PDF)

» Pressemitteilung hierzu (PDF)

 

 

CD-Rom des Heimatvereines

CD-Rom des Heimatvereines Der Heimatverein bietet Interessierten eine interaktive CD-Rom mit Musik, interessanten Hintergründen und Erzählungen über eine Kevelear-Wallfahrt an.
Sehen Sie » hier das Booklet dieser CD-Rom als PDF.

Diese CD-Rom kann bei Mitgliedern des Vorstandes erworben werden.

Heimatverein Grefrath e.V. | Vinkrather Straße 18 | 47929 Grefrath | KONTAKT | INTERNER REDAKTIONSBEREICH |

| IMPRESSUM | DISCLAIMER | DATENSCHUTZERKLÄRUNG |